Sie sind hier :: MODERNISIERUNG :: Grundschule Albeck – Farbspiel

Modernisierung

Grundschule Albeck – Farbspiel

Objektart                Grundschule

Kennzahlen            115 m² Nutzfläche, 420 m³ umbauter Raum

Ausführung            2016 / 2017

Auftraggeber         Stadt Langenau

unsere aufgabe war einen hellen und freundlichen eingangsbereich für die grundschule in albeck zu schaffen. die schüler sollten einen wetterschutz erhalten, um geschützt zwischen den beiden schulgebäuden wechseln zu können.
als lösung haben wir vorgeschlagen, die bisher offene überdachung mittels einer transparenten pfosten-riegel-fassade zu schließen. die fassade mit ihren präzisen profilen und der strengen vertikalen, auf die bestehenden stützen abgestimmte, teilung hat eine sehr technische anmutung.
im kontrast dazu steht die spielerische horizontale anordnung der riegel, aus der unterschiedlich große glasfelder entstehen. die spielerische wirkung wird durch den einsatz von farbigen gläsern verstärkt. durch das entstehende farb spiel wird die funktion des gebäudes als grundschule nach außen symbolisiert.
je nach jahreszeit und sonnenstand entstehen ganz unterschiedliche farb spiele im inneren und äußeren des gebäudes.
der nun geschützte vorbereich ist unbeheizt, dient aber als puffer zwischen dem schulhaus und dem aussenbereich. die fassade wurde aus diesem grund mit thermisch getrennten profilen und einer wärmeschutzverglasung ausgeführt. zusätzlich wurde die decke gedämmt und mit einer abgehängten schallschluckdecke versehen.