05MFH_ZModernisierung Mehrfamilienhaus

 

Modernisierung Mehrfamilienhaus aus den 1970igern.
Beim Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm soll eine schrittweise Modernisierung durchgeführt werden. In einem ersten Schritt wurden die Fassaden auf der Nord- und Ostseite energetisch saniert. Des weiteren wurden die Garagentore ausgetauscht. Die Koordinierung der Maßnahmen mit den Mietern und Handwerkern wurde durch das Büro KABA Lösungen erbracht, so dass für die Hauseigentümer kein Aufwand anfiel. Gefördert wurden diese Maßnahmen von der KfW mittels eines zinsgünstigen Kredits und einem Zuschuss zu den Planungs- und Baubegleitungskosten in Höhe von 50%.
Werden in einem nächsten Schritt weitere energetische Maßnahmen durchgeführt sind diese auch förderfähig.
Durch die Voruntersuchung und Planung können nun immer zum optimalen Zeitpunkt die richtigen Maßnahmen ergriffen werden.
Besonderheiten
schrittweise Modernisierung
Status
2014 fertiggestellt
Fördermittel
KfW-Einzelmaßnahmen, Baubegleitungszuschuss
Maßnahmen
Wärmedämmverbundsystem Nord- und Ostseite

Erneuerung der Garagentore

[nggallery id=13]